deen

Winterurlaub in Flachau

auzeitblue-100.jpgFlachau-Winter-im-Schnee1.jpg

Spaß im Schnee
Schifahren, Rodeln, Langlaufen, Schnee-schuhwanderungen, Pferdeschlittenfahrten, Skitouren, Eisstockschießen, .... und vieles mehr!

Auch zum Après-Ski bieten sich in Flachau mehr als genug Möglichkeiten!

 

Zentralste Lage

Gratis Skibushaltestelle vor der Haustür, in wenigen Minuten sind Sie am Starjet.

Tauchen Sie ein in das Flachauer-Nightlife, Restaurants, Bars, Clubs alles nur einen Katzensprung entfernt.

skiwinter201718--14
skiwinter201718--7
ski3
geselligkeitwinter12
funsportwinter2
ski8
winterfun14
winterfun15
ski11
geselligkeitwinter18

 

Flachau - Am Gipfel der Gaudi
Wer Ski- und Winterurlaub mag, der wird Flachau lieben: Ambitionierte Wintersportler, Genuss-Skifahrer, Freerider, Wiedereinsteiger und Skizwergerl kommen in der Heimat von Doppel-Olympiasieger Hermann Maier voll auf ihre Kosten.
Flachau bildet das Herzstück von Ski amadé, dem größten Skiverbund Österreichs: Mit seinem breiten Pistenangebot für alle Könnerstufen, seinen international bekannten Snowparks, sechs Skischulen, zahlreichen Skihütten und einem abwechslungsreichen Hotel- und Freizeitangebot erfüllt der Wintersportort alle Ansprüche an ein vollkommenes Ski- und Snowboardvergnügen. Ebenso legendär ist das Après-Ski: Gefeiert werden der Augenblick und das Leben. Die Gaudi kommt dabei nicht zu kurz – ein Versprechen, das wir geben und halten!

Flachau – live dabei in Ski amadé
Flachau zählt seit Jahrzehnten zu den Vorreitern und Top-Skigebieten in den Alpen. Inmitten von Ski amadé, Österreichs größtem Skivergnügen mit 760 Pistenkilometern und 270 Liftanlagen, kommen Urlauber in den Genuss von Wintersport auf höchstem Niveau: Bestens präparierte Pisten, flächendeckende Beschneiungsanlagen, modernste Bergbahnen sowie weit über die Grenzen hinaus bekannte Snowparks sind Teil des breiten Angebots von Flachau. Hier wird Wintersport in all seinen Facetten gelebt!

Noch mehr Pistengaudi
Wintersportler und Urlauber schätzen im Snow Space Salzburg - Flachau - Wagrain - St. Johann die breiten und bestens präparierten Carvingpisten. Moderne Beschneiungsanlagen sorgen für absolute Schneesicherheit, bequeme und beheizte Lifte samt Wetterschutzhauben für höchsten Komfort. Tagsüber besticht Snow Space Salzburg durch seine top-präparierten Pisten, hervorragende Gastronomie und ein gigantisches Bergpanorama mit Blick auf Dachstein und Tauern, abends mit coolem Après-Ski. Ein echtes Highlight ist der AUDI FIS Skiweltcup Damen Nachtslalom, der jährlich im Jänner auf der Hermann-Maier-Weltcupstrecke ausgetragen wird.

Skiparadies Zauchensee ist ein Hot-Spot für ambitionierte, sportliche Skifahrer. Zudem wird das Skigebiet als Geheimtipp unter Freeridern und Variantenfahrern gehandelt, die unberührte Hänge und Naturschnee abseits bestens präparierter Pisten schätzen. Für den zusätzlichen Fun-Faktor sorgen zahlreiche neue Angebote: Bei den Skiline-Photopoints fungiert der Skipass als Auslöser und auf den neuen Skimovie-Strecken wird die eigene Fahrt aufgezeichnet, sodass sie online abgerufen und geteilt werden kann.

Der Shuttleberg ist ein Playground für Freerider, Freeskier und Snowboarder. Die 160 Meter lange Superpipe im Absolut Park verfügt über 5,6 Meter hohe Walls und wird von Pro‘s und europäischen Nationalteams als Trainingsspot genutzt. Für eine perfekt geshapte Auf die Snowboard-Legenden Jake Burton und Craig Kelly geht „Burten – The Stash“ zurück: In einem riesigen Backcountry-Areal mit rund 80 Obstacles spielen Schnee und Holz die Hauptrollen. Ideal auch für Anfänger und Kinder!

Neu: Ab Dezember 2017 nimmt mit der Lumberjack Shuttle der bisher längste Lift seinen Betrieb am Shuttleberg auf. Die kuppelbare 6er-Sesselbahn liegt direkt am Family Run. Sie ersetzt die beiden Schlepplifte Fürstwand und Schüttalm.

Hermann Maiers Pistentipp
Der zweifache Olympiasieger, dreifache Weltmeister und vierfache Gesamtweltcup-Sieger Hermann Maier gilt als einer der erfolgreichsten Skifahrer aller Zeiten: Er machte seinen Heimatort Flachau international berühmt. Auf der nach ihm benannten „Hermann Maier Weltcupstrecke“ wird jährlich der AUDI FIS Skiweltcup Nachtslalom der Damen ausgetragen. Den restlichen Winter gehört die Piste den Skifahrern und Snowboardern. „Diese Piste ist wirklich abwechslungsreich. Zuerst anspruchsvoll, dann etwas flacher – hier kann man hervorragend seine Schwünge ziehen. Und wenn man einmal von ganz oben bis in den Ort durchhält, bekommt man einen Eindruck, wie es den Weltcup-Fahrern geht, dann brennen die Oberschenkel schon ordentlich. Nur immer dran denken. Sicherheit geht vor. Viel Spaß!“, kommentiert Hermann Maier die Piste.

Mit dem Fatbike, im Lucky Flitzer und in der Looping-Rutsche
Neben dem breiten Wintersportangebot bietet Flachau zahlreiche Möglichkeiten, abseits der Piste Neues auszuprobieren. Viele Funsportarten funktionieren auch auf Schnee: So etwa geht’s mit dem Segway oder mit dem Fatbike durch die winterliche Landschaft rund um Flachau. Wem das zu langsam ist, der schwingt sich auf ein Snowbike oder auf einen Schlitten: Vier beleuchtete Rodelbahnen versprechen jede Menge Spaß auf Kufen. Rasant ins Tal geht’s mit der Alpen-Achterbahn „Lucky Flitzer“ – dank Flutlicht auch am Abend. Ein besonders romantisches Erlebnis ist hingegen eine Schneeschuhwanderung.
Wer den ganzen Tag im Freien verbracht hat, der freut sich auf wohlig-warme Genussmomente im Wasser: Die nahe gelegene Therme Amadé mit elf Becken, weitläufigem Saunabereich und zahlreichen Rutschen sorgt für jede Menge Spaß, aber auch ganzheitliche Entspannung.

Gut essen und das Leben feiern
Flachau ist bekannt für sein legendäres Après-Ski. Livemusik und DJ’s sorgen für beste Stimmung und durchtanzte Nächte. Doch auch kulinarische Vorlieben werden in Flachau erfüllt: Frühaufsteher etwa freuen sich über ein ausgiebiges Pistenfrühstück nach den ersten Schwüngen im Schnee. Auf und neben den Pisten werden auf den Skihütten feine Köstlichkeiten serviert: Von Pongauer Wildgerichten bis hin zu leckeren Mehlspeisen. Die heimische Gastronomie zeichnet sich durch Regionalität und Saisonalität aus. Junge Köche, die international Erfahrung gesammelt haben, verstehen sich darauf, der traditionellen Pongauer Küche einen modernen Anstrich zu verleihen. Unbedingt ausprobieren!

Save the date – Veranstaltungen am laufenden Band
Auch diesen Winter gibt’s wieder ein volles Programm. Zum Auftakt steht „Start up 18“ von 06. bis 09.12.2018 am Programm. Am 02./03.12.2018 wird Flachau erneut zur Kulisse der TV-Sendung „Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht“. Start frei für den Audi FIS Skiweltcup Damen Nachtslalom heißt es dann am 08.01.2018 und am 04.2.2018 gibt’s den Atomic X-Perience Race Day. Von 16. bis 21.03.2019 kommt es dann zur Neuauflage der Spring Battle. Dazu gibt’s jede Menge Partystimmung mit DJs und Livebands in den Flachauer Nightlife und Après-Skilokalen.

Von der Autobahn direkt ins Skigebiet
Flachau liegt direkt an der Tauernautobahn A 10, rund 70 Kilometer südlich der deutsch-österreichischen Grenze bzw. vom Flughafen Salzburg entfernt. Sowohl Flachau als auch Flachauwinkl verfügen über eigene Autobahnausfahrten. Der Salzburg Airport ist der zweitwichtigste Flughafen Österreichs mit zahlreichen Direktflüge aus europäischen Städten wie Berlin, Dresden, Köln-Bonn, London, Prag und Zürich. Buchbare Shuttle-Services sowie Taxis bringen Wintersportler direkt nach Flachau und wieder zurück.
 

Therme Amade
Wellenbecken, Sportbecken mit Sprunganlage, Loopingrutsche, großer Sauna und Wellnessbereich,
>>> www.thermeamade.at 

 

Weitere Infos:

>>> Skipanorama Ski amadé - Salzburger Sportwelt

>>> Preise & Saisonzeiten inkl. Skipasspreis-Kalkulator

 

 

Address

Familie Rettenbacher
Wechslergasse 300, 5542 Flachau   

+43 664 877 69 84  
info@auszeit-flachau.at

 >  Datenschutz

 >  Impressum

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „OK“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Datenschutzerklärung Ok